Ein Sommernachtstraum

nach William Shakespeare

Mit: Michael Bang, Hannah Candolini, Gabriel Drempetic, Boris Keil, Christine Mertens, Mark Harvey Mühlemann, Tilla Rath

Inszenierung: Petra Schönwald; Ausstattung: Theresa Scheitzenhammer; Musik: Christopher Biribauer

Premiere am 10. Juli 2021, Stadttheater Fürth/ Eine Koproduktion von Stadttheater Fürth und Theater Mummpitz, Nürnberg

 

"Wir leben immer noch in einer patriarchalen Ordnung. Doch schon im „Sommernachtstraum“ gerät die alte Ordnung ins Wanken. Ich finde es sehr spannend diesem Wanken nachzugehen. Wir können mit einer Inszenierung nicht Antworten liefern wie eine nicht-patriarchale, herrschaftsfreie Welt aussehen wird, aber wir können zumindest die Absurdität der alten Ordnungen darstellen. Die wirklichen Veränderungen müssen dann im Leben stattfinden, nicht auf der Bühne, hier ist nur der Raum der Möglichkeiten."

(Interview/ Begleitmaterial)

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

 Fotos: Theresa Scheitzenhammer und Thomas Langer