Die Gerechten

nach Arthur Schnitzlers  'Der grüne Kakadu'

Mit: Inhaftierten der JVA Plötzensee Berlin; Regie: Petra Schönwald; Dramaturgie: Caren Jeß; Musik: Christopher Biribauer

in Kooperation mit aufBruch Gefängnistheater Berlin, Projektleitung: Caren Jeß und Petra Schönwald

Premiere am 29. November 2017, JVA Plötzensee

Paris am 14. Juli 1789. Auf den Straßen sammeln sich die Bürger zum Sturm auf das verhasste Gefängnis, die Bastille. Doch im Lokal „Der grüne Kakadu“ scheint alles beim Alten. Hierher strömt jeden Abend das adelige Publikum für ein besonderes Schauspiel: Zur Belustigung der Gäste treten dort Schauspieler auf,  die Verbrecher, Revolutionäre und Bettler  spielen. Doch was ist Spiel und was ist Wahrheit? Die Grenzen verschwimmen in dieser besonderen Inszenierung in der JVA Plötzensee, die zu diesem Zweck für Publikum von außen geöffnet wird.

 

 

 Fotos: aufBruch