SHUT UP

von Jan Sobrie und Raven Ruell

Mit: Christoph Griesser, Marlies Untersteiner, Markus Weitschacher

Regie: Petra Schönwald; Ausstattung: Fabian Lüdicke

Premiere am 15. März 2018, Vereinigte Bühnen Bozen

 

Damien, Becky und Francois sind drei Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten, doch eines haben sie gemeinsam: Sie sind sogenannten "Problemkinder": Damien hat ADHS, Becky ist minderbegabt und Francois wurde innerhalb von zwei Jahren sechs Mal von der Schule verwiesen. Sie fallen aus der gesellschaftlichen Norm, passen nicht ins Bild. Die Erwachsenen begegnen ihnen mit Medikamenten, die Mitschüler*innen mit Mobbing. Sie schliessen einen Freundschaftsbund, werden BFF - Best friends forever, doch dann fliegt Francois wieder von der Schule, und nichts ist mehr wie vorher. 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

 Fotos: Mirja Kofler