JOSEF UND MARIA

von Peter Turrini

Mit: Christine Reitmeier und Lorenz Gutmann

Regie: Petra Schönwald, Ausstattung: Isabella Reder

Premiere am 6. Dezember 2016, Theater an der Rott, Eggenfelden

 

Ein Porträt zweier einsamer Menschen von der Rückseite der Wohlstandsgesellschaft, die versuchen, einander in einem spontanen, illegalen „Fest der Liebe“ etwas von jener „Wertschätzung“ zukommen zu lassen, die ihnen die konsumorientierte Mitwelt versagt.

 

 Fotos: Sebastian Hoffmann